Archiv der Kategorie 'Danke, Grüße und sonstige Ereignisse'

Leichenschändung im Friedrichshain

Eine traurige Nachricht erreichte uns heute in den Schattenlanden.
Die Rebeleptics, obwohl für Tod erklärt und mit allen Würden begraben, sollen angeblich bei der Fête de la musique im Pavillon F‘Hain spielen. Das ist, wie ihr ja wisst, vollkommen ausgeschlossen!
DIE REBELEPTICS SIND PASSÉ! (Bis hier etwas anderes verkündet wird).
Wir werden umgehend den Kontakt zu dem Veranstalter suchen, das muss ein kleines Missverständnis sein.

Die Ereignisse des Wochenendes

Hochgeachtete Audienz,

am Freitag spielten Mad:Box im Arcanoa. Wie ihr ja mitbekommen habt konnten wir leider nicht mit ihnen zusammen auftreten (vgl. „Von Pest und Cholera dahingerafft). Trotzdem waren wir natürlich da und haben unsere Freunde unterstützt. Und es war ein wirklich schöner Abend, wer es also noch nicht geschafft hat Mad:Box live zu erleben, sollte das also auf jeden Fall nachholen!
Und am Samstag haben wir ja sowieso den einen oder anderen von euch beim Offbeat-Council wiedergetroffen (zur Erinnerung, es spielten die phantastischen Bandylegs, unsere noch älteren Freunde von Port Royal und der Headliner Mr. T-Bone & the Caroloregians). Was für ein gelungener Abend, wir danken alle, die es zu den schönen Tagen gemacht haben, die es waren!